Dr. phil. nat. Matthias Jungck

Meteorit ORGUEIL​    

Orgueil birgt noch weitere Geheimnisse als in der Diss festgestellt wurden.

Es sind nicht nur die Neon-Ergebnisse spannend, sondern auch die Helium- und insbesondere die Argon-Daten wichtig. Ar wurde von der berner Gruppe nie mit mir besprochen. Dabei findet sich schon in Tabelle 4 der Diss unter den Rohdaten folgendes: Es gibt Supernova-Argon mit einem Verhältnis Ar-38/Ar-36 von etwa 0,37!

Zur Zeit schreibe ich zusammen mit Dr. Franz Niederer an einem Paper, das beschreibt wie es in den ersten Jahren unseres Sonnensystems zu und her gegangen ist. Unser SS wurde von einer Supernova getriggert, das heisst vor 4,567 Milliarden Jahren gebildet. Das SS trägt noch Spuren von Supernova-Gasen — eben im Meteorit Orgueil.

Das Paper haben wir in der revidierten Fassung im Dezember 2014 eingereicht.

© 2019 Matthias Jungck